neues Jahr - neuer Eintrag

Hey ihr Lieben! Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch!

Ich bin bei meinem Schatz und warte mal wieder darauf, dass er von der Arbeit heimkommt. Heute ist da Inventur, das heißt, es kann noch etwas dauern...

Silvester war richtig GEIL! Wir waren erst essen (beim Italiener) und anschließend bei Pati (ner Freundin von meinem Schatz) feiern. Da waren noch Jannik, Michas Arbeitskollege, dessen Kumpel Daniel und Patis Freund Jakob dabei. War echt geil
Schön gesoffen, jede Menge Fun gehabt und wenig geschlafen xD

Morgen geht's nach Freiburg zum Shoppen! Jannik kommt mit, und eventuell auch Jenny und Pati. Mal schaun...
Ich werd mir ein paar neue Klamotten kaufen. Ansonsten brauche ich eigentlich nichts, aber vielleicht seh ich ja was Schönes! =)

Weihnachten war übrigens einvoller Erfolg! =)
Ich hab mein so sehr gewünschtes Handy, ein Sony Ericsson w810i bekommen, neue Boxen für meinen PC, Geld, eine Puzzledecke und Puzzles, Klamotten, Leinwände und ein Buch über Acrylmalerei, und noch diverse Kleinigkeiten von meiner Familie bekommen. Von Andy gab's ein Poster von Victoria Frances, von Anja eine Duftkerze und Schokolade, und von Alex und Lui Duschgelund was Süßes.
Von Michas Eltern bekam ich einen Ring und eine Kette (naja, sie schenken mir immer Schmuck *g*).
Mein Schatz hat mir ein Parfum (Anais Anais von Chacharel - mein Gott, riecht das geil!), ein Buch und Schnappsfläschchen für meine Sammlung geschenkt!

Jetzt werde ich mal ein bisschen Oblivion zocken.

Man ließt sich.
Bis bald

Natalie

1 Kommentar 3.1.08 14:54, kommentieren

oh mann (schon wieder so lang her)

Hallo meine lieben Leser(lein)!
Es tut mir aufrichtig Leid, dass ich sooo lang nicht mehr geschrieben hab... Also werd ich heute einfach mal ein bisschen berichten, was die letzten Jahrzehnte vorgefallen ist...

Im Moment bin ich noch am Leute zusammentrommeln, denn ich will Ende nächstes Jahr nach Friedrichshafen. Dort spielen nämlich im Dezember 2008 meine geliebten Toten Hosen - und das geht nicht, dass ich da nicht dabei bin!
Die Andy will mit, vielleicht ihr Freund, und Anja und Lui komen bestimmt auch mit (die waren jedenfalls begeistert).
Mal schaun, was draus wird, aber ich bin recht zuversichtlich.

Im März nächstes Jahr mach ich ein Praktikum im Buch Elser, als Buchhändlerin. Bin mal gespannt, was ich da so machen darf. Meine Mum meint ja, ich würde dann nur Regale abstauben dürfen, aber da glaub ich nicht dran. Auch hier bin ich recht zuversichtlich.
Ich meine, das ist jetzt nicht mein Traumberuf, aber reinschnuppern kann man ja! Hab noch genug Zeit um viele Praktika zu machen.

Schule läuft grade ganz ordentlich, ich schreib gute Noten, außer in Bio (wie immer halt).

Am Wochenende war ich bei meinem Papa. Wir waren zusammen im Kino in "Der Sternenwanderer". Der Film ist echt gut. War voll schön, mal wieder was mit ihm alleine zu machen. Meine Schwester war in Mainz im Gutenberg-Museum, und Elli war auch froh, aml ihre Ruhe zu haben.
War dann abends voll traurig, wie immer, wenn ich nach Hause komme, sei's von meinem Schatz oder meinem Papa oder Andy... mich quält das Fernweh - hauptsache nicht daheim.

Roland, der Freund von meiner Mutter, hatte heute seinen ersten Arbeitstag in der neuen Firma. Ich hoffe mal, dass er da bleibt und es ihm nicht irgendwann zu langweilig wird oder er einfach keinen Bock hat. Ich will doch auch nur meine Ruhe haben...!

Mein Freund macht auch noch seine Ausbildung (wobei er sicher nicht auf die Idee kommen würde, sie abzubrechen!). Vom iB aus, im Edeka. Es gefällt ihm, er versteht sich mit seinem Chef und ist ansonsten auch ganz zufrieden.
Bei uns läuft's zurzeit eigentlich gut - und uneigentlich...naja... Aber auch wenn's mal nicht so gut ist, wir lieben uns und das zählt. Da schaffen wir auch alles andere (irgendwie...)!
Weihnachten und Silvester (also die ganzen Ferien) verbring ich bei ihm. Mann, unglaublich, wie sehr ich mich schon wieder auf ihn freu - und dann auch noch so schön viel Zeit!
Er kommt am 7. oder 8. Dezember aber erst mal wieder zu mir. Das dauert ja noch fast so lang, wie ich dann bei ihm bin...

Was gibt's noch zu erzählen?

Ich verfall in letzter Zeit dauernd in tiefste Melancholie, denk viel zu oft über DEN SINN nach und wenn's mir gut geht, dann kann's sein, dass ich fünf Sekunden später total traurig bin... Sollte ich mir vielleicht Sorgen machen?

Mein Zimmer ist übrigens fertig! Wir haben schön gestrichen, ein bisschen umgestellt und mein neuer Kleiderschrank (mit endlich genug Platz) ist auch aufgebaut. Oh Wunder, seit langem fühle ich mich in meinem Zimmer wohl! Bestimmt liegt das zum Teil auch dran, dass hier keine, oder allerhöchstens mal eine einzelne, Spinne mehr drin ist! *Freudenschrei*
Muss hier nur noch ordentlich halten und dann ist es immer perfekt!

Fotos folgen in den nächsen Wochen, dann gibt's hoffentlich auch ein paar neue von meinem Schatz und mir.

Ich glaub, das war's erst einmal.
Ich melde mich bei Gelegenheit wieder und grüble bi dahin weiter über das Leben und mich nach...
Bis dahin, macht's gut und bleibt sauber.

Herzlichst
Eure Naddi


P.S.: Noch ein paar Worte an meinen Schatz.
Gestern waren es 21 Monate, die wir zusammen sind. Wenn ich daran denke, wie lang das eigentlich ist, dann bin ich doch immer wieder beindruckt. Dass du es so lange mit mir aushält... - Respekt.
Ich bin echt froh, dich zu haben, und auch wenn ich dich noch so sehr vermisse, was du mir gibst, macht das wieder gut. Ohne dich wäre ich nicht, wie ich heute bin, und dafür bin ich dir dankbar.
Ich liebe dich, mein Schatz.

26.11.07 18:15, kommentieren

Noch anzumerken...

Da fällt mir ein, ich hab neulich ein Gedicht geschrieben.


Gewidmet ist das Stück meinem Schatz, denn den vermiss und liebe ich sehr.



Die Mondblume

Im Mondlicht sieht man einsam stehend
eine Blume im Winde leicht wehend.
Ihr Anblick ist bezaubernd gar,
schlicht und wunderschön fürwahr.
Sie entzückte schon so manches Herz,
und auch ich vergaß kurz meinen Schmerz.

Und wie sie da so allein ist,
denk ich, dass auch du es bist.
So küsse ich die Blume zart
während ich hier auf dich wart.
Wart auf unsre gemeinsame Zeit
voller Liebe und voll Herzlichkeit.

26.9.07 17:56, kommentieren

Birthday^^

Hallo meine Freunde und solche, die es sein wollen! xD

Heute bin ich endlich 16...mann ist das toll (auch wenn eigentlich nicht viel anders ist).
War heute mit meiner süßen Andy im Fellini Kaffee trinken und nun sitz ich hier rum und hab nichts zu tun. Gefeiert wird schließlich erst im November.
Auf jeden Fall hab ich en paar schöne Geschenklein bekommen. Die Andy hat mir einen SEHR leckeren Mamorkuchen gebacken, und ne Stabil-Stiftebox und eine total süße Karte gab's. Von Anja und Lui und Alex hab ich ne Einladung ins Kino bekommen und ein paar Süßigkeiten. Ganz besonders lustig ist natürlich der essbare String!^^ xD
Meine Mum hat mir einen coolen Schal, einen schwarzen Pulli und ne Jacke geschenkt. Außerdem krieg ich ja von meiner Family Geld für mein Zimmer, da ich ja einen neuen Schrank, ne neue Wandfarbe (rot und elfenbein) und einen neuen Tisch brauche.

Bin ja mal gespannt, was mir mein Schatzi schenkt. Der kommt ja am Wochenende. Dann gibt's erst mal ne kleine "Feier" unter uns. Gestern waren es nämlich sage und schreibe 19 Monate, die wir schon zusammen sind. Um nichts in der Welt würde ich diese Zeit nicht erlebt haben. Naja, ich bin jedenfalls ganz neugierig, was er mir schenkt. Der hat nämlich immer gute Ideen!
Die drei Wochen, die ich bei ihm war, waren übrigens hammergeil...wenn auch etwas zu kurz.
Ganz wichtig ist auch noch: Er hat am 17. September seine Lehre als Einzelhandelskaufmann angefangen. Bis jetzt hat er nur Schule gehabt, aber das wird sich sicher bald ändern.
Übrigens hat er am 6. Oktober Geburtstag. Dann wird er schon 18. Da fühl ich mich so klein...^^ Geschenke hab ich schon, aber ich verrat lieber nicht vorher, was das ist. xD

Die Schule ist auch wieder aus dem Urlaub zurückgekehrt... Eigentlich ein ganz akzeptabler Stundenplan, wäre da nicht die Mittagsschule, die ausgerechnet freitagnachmittags stattfinden muss. Naja, die nächsten zwei Wochen hab ich ein Attest... mal schaun, wie's dannach weitergeht. Die Lehrer sind jedenfalls ganz in Ordnung, auch wenn Lehrer prinzipiell etwas strange sind.^^ Bestes Beispiel ist meine Franz-Lehrerin: die sieht aus wie ne Mischung aus Maus und Pferd, die kräftig schief gegangen ist, also sprich nicht gerade schön anzusehen.
Andy und ich haben uns uch schon entschieden, dass wir zusammen eine GFS in Bio machen werden. Das Thema ist natürlich der Oberburner: Verhütungsmethoden, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch. Oh mann, bin mal gespannt, wie lustig sich die Kindergartenkinder in unserer Klasse dadrüber lustig machen werden...^^ Aber ich find, das ist eigentlich ein sehr wichtiges und interessantes Thema.

Heut Abend ist großer Stargate-Abend. Da kommen die letzten Folgen der aktuellen Staffel. Bin mal gespannt wie's ausgeht und ob danach weitere SG1-Folgen kommen oder nur noch Atlantis... Naja, wär schön, aber das wird sich zeigen.

Ansonsten gibt's nichts wichtiges mehr.
Alsobis dann,
die Naddi (die jetzt endlich 16 ist! xD)

26.9.07 17:44, kommentieren

Urlaub!!!

Hallihallo, Freunde der Nacht!^^

Bin seit Dienstag bei meinem Paps zu Besuch. Wirklich schön hier, wie immer halt! Morgen fahren wir alle, das heißt mein Paps, seine Frau, meine Siefschwester Jessi und deren Oma und Opa, in den Bayrischen Wald. Nach Lam, um genau zu sein. Das liegt ziemlich dicht an der tscheschichen Grenze. Zwei schöne Wochen werden wir dort verbringen.
Das ist das dritte Mal, dass ich dort hin fahre.

Mein Zeugnis war echt gut! Also, bis auf die 4 in Bio... Was mich am meisten gefreut hat, war die 1 in Deutsch! Hab's dann aber voll verpeilt, mich bei meinem Lehrer zu bedanken...!
Auf jeden Fall hatte ich einen Durchschnitt von 2,5.

Am Montag vor den Ferien war ja ein Tunier. Ich sollte eigentlich Volleyball spielen, aber irgendwie haben de Jungs unsere Mannschaft "übernommen", und so hab ich bei den Frisbeespielern ausgeholfen. Da haben wir den dritten Platz belegt.

Das erste Wochenende in den Ferien hab ich meinen Schatz besucht. Wir waren im Kino! Der fünfte Harry Potter-Film ist ja echt genial! Eigentlich hab ich ja damit gerechnet, dass ich heulen muss, so wie beim vierten Teil immer (egal wie oft ich in anschaue), aber daraus wurde irgendwie nichts. Naja, auch nicht weiter schlimm.

Am 19. August komm ich ja dann nach Hause und am nächsten Tag geh ich gleich wieder zu meinem Schnuggel.

Was mich voll traurig macht, ist, dass mir meine Andy total fehlt... Hab nur ihr Armband... Und sie schreibt noch nichtmal ne Mail zurück... Naja, wahrscheinlich wird sie nicht ins Internet kommen, sie ist ja bei ihrer Cousine.
Und die Jasmin vermiss ich auch ganz schön doll.....

Meine Schwester ist heute bei einer Freundin auf dem Geburtstag, hab also mal wieder einen Tag Ruhe. Ich denke, das werde ich nachher ausnutzen und ein bisschen lesen.

Das war's auch erst mal wieder für heute. Der nächste Eintrag kommt bestimmt, auch wenn's erst sein wird, wenn ich zu Hause oder bei meinem Süßen bin.

Bis dahin, haltet die Ohren steif,
Eure Naddi

4.8.07 16:35, kommentieren